Die Kanonenbutzer

Bereits vor ca. 10 Jahren wurde von einigen jungen Mitgliedern der Wunsch geäußert eine zweite Maskengruppe ins Leben zu rufen. Im Jahr 2011 nahm der Wunsch dann konkrete Formen an. Janine Viek zeichnete einen Maskenentwurf der, nachdem die Vorstandschaft ihn für gut befunden hatte, von ihrem Vater Peter Viek geschnitzt wurde. Gleichzeitig legte Andrea Harnfest der Vorstandschaft sowie den zukünftigen „Kanonebutzer“ einen Häsentwurf vor. Da man sich auf Grund der Bilder noch keine genaue Vorstellung des Häses machen konnte, beschloss man einen Mittelalterladen in Gießen zu besuchen. Die Fahrt lohnte sich in jeder Hinsicht, man fand in Gießen die gewünschten Häsutensilien wie Hose, Hemd, Wams und Umhang sowie viele Ideen das Häs zu gestalten. Nachdem nun alles so weit gediehen war und auch die Vorstandschaft ihr endgültiges ok gab, war der Kanonebutzer geboren. Man beschloss die neue Maskengruppe am 06.01.2012 den Mitgliedern und der Bevölkerung zu präsentieren. Die Präsentation war ein voller Erfolg. Mit mystischer Musik sowie Bengalbeleuchtung und Feuerwerk gelang es der Bengelschiesser-Zunft ihre neue Zunftfigur gebührend vorzustellen.

KONTAKT

Narrenzunft Bengelschießer Böhringen 1910 e.V.
1. Vorstand: Thomas Giesinger
Bei der Bachbruck 15
78315 Radolfzell a. B.

E-Mail: info@bengelschiesser.de

100 JAHRE BENGELSCHIESSER